ENGLISH
Liftac Liftac-Trade closac Insila arcofox
















Sprache

REVOLUTIONÄRE «EINBEUTELUNG»
VON ABFÄLLEN

Die CLOsac AG ist ein neu gegründetes Tochterunternehmen der LIFTAC Holding mit Sitz in Grabs SG. Unternehmensziel ist die Entwicklung einer serienreifen «Einbeutelung» für problematische Abfälle. Diese Technik ist fast beliebig anwendbar und kann zum Beispiel in Toiletten und anderen Sammelgeräten zum Einsatz kommen.

Zur Zeit konzentrieren sich unsere Anstrengungen auf die Produktion der ersten wasserlosen, mobilen Toilette der Welt. Rollac 1.0 wurde für den Spital- und Pflegebereich entwickelt und bietet sowohl Patienten als auch dem Personal erhebliche Erleichterungen.

Unsere Produkte werden zunächst in einem Umkreis von rund 200 km um Grabs SG vertrieben. Vom Unternehmensstandort aus wird auch der Service organisiert. Später sollen geeignete Ländergesellschaften oder Partner in das Projekt eingebunden werden, sodass Verkauf und Service jeweils vor Ort gewährleistet werden können.

NEWS . Entwicklungen
06.02.2017

Spannender Bericht in der NZZ

Die Schweiz ist Spitzenreiterin im Eintragen von Patenten. Bei der konkreten Produktentwicklung hingegen hapert es. Ein neues medizinisches Kompetenzzentrum soll den Prozess ebendieser Translation vereinfachen.
weiter...

26.08.2016

Beitrag im Wissenschaftsmagazin auf SRF2

Die erste wasserlose Toilette auf Rädern stellt sich dem rauhen Spital-Alltag. Und es zeigt sich: die Weiterentwicklung des bewährten Nachttopfes ist gar nicht so einfach.
weiter...

06.06.2016

Mit Innovationsförderung zum Hightech-Nachttopf

Spannender Artikel über den Rollac 1.0 im Magazin vom BAFU «Natürliche Ressourcen in der Schweiz – umwelt» in der letzten Ausgabe 2/16.
weiter...

CLOSAC . EVENTS
10.09.2015

Magic Product Launch

10. September 2015
Rollac 1.0 – die erste wasserlose, mobile Toilette der Welt. Magische Präsentation am Tag der offenen Tür bei LIFTAC.
weiter...

CLOsac